Die Wichtigkeit von Upsells im Online Vertrieb

13.8.2019
Karel Grunert
Marketing Themen

Upsells sind eine der Wichtigsten Bausteine, wenn man mit bezahltem Traffic arbeitet.


Es gibt wenige Strategien im Online Marketing, die so effektiv sind, wie ein Upsell. Ein Upsell ist eine Methode des OnlineMarketings, welche versucht die bereits bestehenden Kunden eines Unternehmens davon zu überzeugen teurere Produkte zu kaufen.

Das Geheimnis hinter einen Upsell ist es, die Kunden mit billigen Produkten von ihrer Marke zu überzeugen, um später an dieselben Kunden teurere Produkte verkaufen zu können.

Warum sind Upsells so wichtig?

Upsells sind ein essenzieller Teil eines Unternehmens, der bezahlten Traffic am effektivsten nutzen möchte. Wenn Sie bezahltenTraffic verwenden, dann ist ein Upsell umso wichtiger für Sie, da Sie so mehr Geld pro Besucher ihrer Webseite einnehmen können.

Sobald ein Kunde durch bezahlten Traffic auf ihre Webseite gelangt, wird er sich natürlich erst einmal die Angebote oder die billigeren Produkte ansehen, da er ihre Marke noch nicht kennt und noch nicht bereit ist viel Geld bei ihnen auszugeben. Das Vertrauen fehlt an diesem Punkt einfach.

Wenn der Kunde ein billiges Produkt bei ihnen kauft, dann können Sie damit beginnen einen Upsell zu versuchen. Wenn der Kunde zum Beispiel ein gebrauchtes Handy bei ihnen kauft, dann können Sie dem Kunden als nächstes ein teureres Handy anbieten. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde noch etwas dazu kauft ist größer, wenn er bereits vorher ein Produkt bei ihnen gekauft hat, da der Kunde bereits positive Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen gemacht hat.

Ein Upsell hat sehr viele Vorteile für ein Unternehmen. Nicht nur, dass Sie langfristige Beziehungen zu ihren Bestandskunden aufbauen, sondern auch, dass Sie teurere Produkte verkaufen können, welche meist auch eine höhere Gewinnmarge haben.

Wenn Sie dies auf die Situation mit bezahlten Traffic anwenden, dann sehen Sie, dass Sie ihr Marketingbudget besser ausnutzen können und das meiste aus dem bezahlten Traffic holen können, denn Sie bezahlen nur für den ersten Kontakt mit Ihrer Webseite, alles was danach kommt steht nicht mehr mit Werbekosten in Verbindung.

Upsell vs. Downsell

Ein Downsell ist das genaue Gegenteil eines Upsells. Wenn ein Kunden ein teures Produkt bei ihnen kauft, dann versuchen Sie ihn ein billigeres anzubieten. Wenn der Kunde zum Beispiel ein Handy bei Ihnen kauft versuchen Sie ihn eine Handyhülle oder Kopfhörer zuverkaufen.

Die Idee hinter einen Downsell ist es, dass der Kunde bereits viel Geld ausgegeben hat für sein Produkt, deshalb ist es wahrscheinlich, dass der Kunde bereit ist etwas mehr auszugeben, um sein gekauftes Produkt besser nutzen zu können. So können Sie aus einem großen Verkauf etwas mehr Gewinn ziehen.

Das Problem mit einen Downsell ist, dass er seltener funktioniert als ein Upsell. Ein Kunde wird selten bei ihnen als erstes etwas sehr teures bestellen. Deshalb ist es für die meisten Unternehmen sinnvoller die Upsell Strategie anzuwenden, da diemeisten Kunden erst einmal billigere Produkte kaufen und dadurch das Vertrauen gewinnen teurere Produkte zu kaufen.

Fazit

Als Inhaber eines Online Gewerbes sollten Sie immer versuchen ihre Mittel so effektiv, wie möglich auszunutzen. Wenn man bezahltenTraffic betrachtet, dann sollten Sie versuchen durch Upsells den Traffic effektiver zu nutzen, da Sie so im Durchschnitt mehr Geld pro Besucher auf ihrer Webseite verdienen.


Dran bleiben!

Jetzt in unseren Newsletter eintragen, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben!

Danke! Du bist ab jetzt immer auf dem neuesten Stand!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen!

Ihre Daten sind sicher. Die Verbindung zu dieser Webseite ist SSL- verschlüsselt.

Service

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Leistungs-Angebot

Leistungen
gratis strategie session

Sie haben Fragen und möchten sich noch heute beraten lassen?
unsere Sprechzeiten:
Mo - Fr 9-18 Uhr

Kontakt
referenzen

Bringen Sie mehr über unsere Arbeit und die Projekte unserer zufriedenen Kunden in Erfahrung

projekte